2015 Merlot Ars Magna

0 out of 5

96,00

intensives, verführerisches und sehr breites Bouquet mit Aromen von Waldbeeren, exotischen Gewürzen,
Zedernholz und getrockneten Blüten

Beschreibung

Charakterisierung
Nach dem mittelalterlichen System „Ars Magna“ des spanischen Philosophen Raimundus Lullus ordnen wir unseren MERLOT dem Begriff „Sapientia“ zu. Seine unverwechselbare Struktur und Vielfalt zeigt alle sortentypischen Eigenschaften.
Wir gewinnen den MERLOT ARS MAGNA ausschließlich aus einer sorgfältigen Selektion der besten Klone. Die einzigartige, unnachahmliche Kombination von Klima, Terroir, Anbau und Vinifikation lassen den MERLOT ARS MAGNA zu einem intensiven und unvergesslichen Geschmackserlebnis werden.
Lese und Weinbereitung
Die Trauben werden per Hand geerntet und anschließend noch einmal einzeln verlesen,
entrappt und leicht gepresst. Der Most wird dann für rund 48 Stunden einer Kaltmazeration
unterzogen. Die Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks mit
anschließender Mazeration für 10-15 Tage. Dann erfolgt die malolaktische Gärung in
Eichenfässern. Dort reift der Wein für etwa 24 Monate in neuen, feinporigen französischen
Eichenfässern. Am Ende der Reifezeit werden die einzelnen Chargen cuvetiert. Anschließend
reift der Merlot für mindestens weitere 18 Monate in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften
FARBE leuchtend intensives Rubinrot
BOUQUET intensives, verführerisches und sehr breites Bouquet mit Aromen von Waldbeeren, exotischen Gewürzen,
Zedernholz und getrockneten Blüten
GESCHMACK sehr charakterstark mit einer perfekt ausgewogenen Tannintextur; besonders langanhaltend im Abgang
TRAUBEN 100 % Merlot
PFLANZENDICHTE 5.800 Rebstöcke/ha
ERTRAG PRO HEKTAR 6.000 kg/ha
ALKOHOLGEHALT 14,5 % vol.
SERVIERTEMPERATUR 16–18 °C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

SEI DER ERSTE, DER EINE BEURTEILUNG ABGIBT “2015 Merlot Ars Magna”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.